Übersetzungen und mehr Download

Day of the Tentacle

Day of the Tentacle ist der Nachfolger zum Weltbekannten Maniac Mansion. Auch wenn es auf der gleichen Engine basiert, so ist es doch ein Inhaltlich komplett anderes Spiel. Fünf Jahre nach den Geschehnissen bei den Edisons im Maniac Mansion trinkt Purpur-Tentakel von Abwässern, die es mutieren lassen. Purpur-Tentakel wachsen Arme und sieht sich nun in der Lage, die Welt zu beherrschen. Zwar kann der Wissenschaftler Dr. Fred dies zunächst noch verhindern, indem er Purpur- und Grün-Tentakel fesselt, jedoch macht der Spieler dies in der Rolle des Bernard im Prolog des Spiels rückgängig und muss anschließend mit seinen Freunden, dem Heavy Metal Roadie Hoagie und der Medizinstudentin Laverne, die Welt vor den Eroberungs- plänen von Purpur-Tentakel retten. Der Plan Dr. Freds dazu sieht vor, die drei mittels der von ihm entwickelten Zeitmaschine Chron-O-John 24 Stunden in die Vergangenheit zu schicken und die Mutation dort von vorneherein zu verhindern. Leider schlägt die Zeitreise fehl und die drei werden in der Zeit versprengt: Hoagie landet 200 Jahre in der Vergangenheit im Amerika der Unabhängigkeitserklärung, Laverne 200 Jahre in der Zukunft, in der die Tentakel die Welt beherrschen und Bernard bleibt in der Gegenwart. Der Spieler übernimmt jetzt, frei wechselbar, die Rollen von Bernard, Hoagie und Laverne mit dem Ziel, diese wieder in die Gegenwart zu bringen und auch den ursprünglichen Auftrag auszuführen.
Banner

Drawn®: The Painted Tower

Tauchen Sie in die Welt von Drawn ein und lüften Sie die Geheimnisse des Painted Towers. Bewältigen Sie auf Ihrer Suche nach Iris herausfordernde Rätsel. Da ein Fluch jedes Geschoss des Turms versiegelt hat, wird nur der erfindungsreichste Abenteuerer einen Weg finden. Betreten Sie wundervoll gezeichnete Welten und treffen Sie fantastische Charaktere die Ihnen helfen ... und manchmal versuchen Sie an Ihrer Reise durch die Traumwelt von The Painted Tower zu hindern. Nehmen Sie sich in Acht! Die Dunkelheit nähert sich dem Turm. Können Sie sie rechtzeitig retten?
Banner

Full Throttle (Vollgas)

Der Spieler verkörpert die Figur Ben, den Anführer einer Motorradgang. Im Prolog des Spiels wird er Zeuge eines Mordes an Malcolm Corley, dem Vorstand der letzten Motorradfabrik des Landes. Obwohl der Mord von dessen Stellvertreter begangen wurde, der dadurch hofft, das Firmenprofil zur Produktion von Minivans hin ändern zu können, wird Ben des Mordes beschuldigt. Er kann entkommen, und muss fortan versuchen, seine Unschuld zu beweisen und die Neuausrichtung von Corley Motors zu verhindern. Im Vergleich zu anderen Adventures ist die Handlung relativ kurz und die Rätseldichte ist gering. Der Schwerpunkt liegt viel mehr in der sehr dichten Bild-, Ton- und Musikkulisse mit vielen Videosequenzen, mit deren Hilfe eine sehr dichte Endzeitatmosphäre geschaffen wird. Vollgas trägt daher auch Züge eines interaktiven Road Movies.
Banner

Game of Thrones: A Telltale Games Series

Game of Thrones - A Telltale Games Series ist eine sechsteilige episodische Spielserie, die in der Welt von HBOs bahnbrechender TV-Show spielt. Diese neue Geschichte erzählt vom Haus Forrester, einer Adelsfamilie aus dem Norden von Westeros, die den Sternen von Winterfell treu ist. Gefangen in den Ereignissen um den Krieg der fünf Könige, werden sie in einen Strudel blutiger Kriegsführung, Rache, Intrige und Schrecken geworfen, während sie ums Überleben kämpfen, während sich die sieben Königreiche auseinanderreißen. Sie werden die Rolle verschiedener Mitglieder des Forrester-Haushalts übernehmen und ihr Schicksal durch die Entscheidungen bestimmen, die Sie treffen; Ihre Handlungen und Entscheidungen werden die Geschichte um Sie herum verändern. - Entwickelt von den Schöpfern der preisgekrönten The Walking Dead - A Telltale Games Series und The Wolf Among Us. - Treffen und interagieren Sie mit Charakteren aus HBOs erfolgreicher TV-Show. - Besuchen Sie King's Landing, The Wall und andere bekannte Orte. - Fühle, wie es ist, das Spiel der Throne zu spielen, wo du gewinnst....oder du stirbst....
Banner

Gemini Rue

Azriel Odin, Ex-Attentäter, erreicht den vom Regen getränkten Planeten Barracus. Als alles furchtbar schief geht, kann er nur Hilfe von den Kriminellen erwarten, für die er zuvor gearbeitet hat. In der Zwischenzeit erwacht am anderen Ende der Galaxis in einem Krankenhaus ein Mann names Delta-Six, ohne jegliche Erinnerung an seine Vergangenheit. Ohne zu wissen wohin er sich wenden soll oder wem er vertrauen kann, schwört er zu fliehen, bevor er seine komplette Identität verliert. Das Schicksal bringt die beiden zusammen. Sie werden eine Welt entdecken, in der das Leben billig ist. Eine Welt in der Identitäten käuflich sind und wo das Streben nach Erlösung das Schicksal einer ganzen Galaxie verändert kann.
Banner

Indiana Jones® and the Fate of Atlantis™

Indiana Jones and the Fate of Atlantis ist das zweite klassische "Point and Click"-Adventure von LucasArts mit dem Archäologen als Titelfigur. Insgesamt ist es der vierte Teil der Indiana Jones Serie, wobei die Geschichte von FoA erstmals auf keinem Film beruht. Der Spieler übernimmt die Rolle des Archäologen Indiana Jones. Der Einstieg erfolgt, indem er im Auftrag eines Besuchers in den Archiven der Universität eine mysteriöse Statue, die bisher keiner der bekannten Hochkulturen zuzuordnen ist, suchen muss. Leider entpuppt sich der Besucher als Agent des Dritten Reiches und entwendet die Statue. Aufgrund von Hinweisen kann aber eine Querverbindung zu Sophia Hapgood, einer ehemaligen Schülerin von Indy, die sich jetzt pseudo-wissenschaftlich mit dem Mythos Atlantis beschäftigt, hergestellt werden. Zusammen mit ihr macht er sich auf die Suche nach Atlantis, um das Vorhaben der Deutschen zu klären und zu stoppen. Die im Spiel verwendeten Orte und geschichtlichen Fakten sind eine Mixtur aus den diversen zu Atlantis existierenden Theorien. Unter anderem finden der Philosoph Plato, die Explosion des Vulkans Thera auf Santorin, die mittelamerikanischen Hochkulturen und die minoische Kultur Kretas im Spiel Verwendung. Während das Spiel einen gemeinsamen Beginn und in Atlantis eine gemeinsame Endstrecke hat, kann der Mittelteil auf insgesamt drei verschiedenen Wegen gelöst werden. In einem Gespräch mit Sophia wird dabei festgelegt, ob der Schwerpunkt auf Action, Rätseln oder in der Kooperation mit ihr liegen soll. Abhängig davon unterscheiden sich die Rätsel und die aufgesuchten Orte zum Teil erheblich. So taucht z. B. die Insel Thera nur im "Denkweg" und kurz, aber komplett anders, im "Action"-Weg auf. Der spielerisch einfachste Weg ist, mit Sophia zu gehen. Sie kann z. B. bei manchen Rätseln helfen und sie hilft bei der Beschaffung der Steinscheiben.
Banner

Indiana Jones® and the Last Crusade™

Indiana Jones and the Last Crusade ist das erste klassische „Point-and-Click“-Adventure von LucasArts mit dem Archäologen als Titelfigur. Insgesamt ist es der dritte Teil der Indiana Jones Serie, wobei die Geschichte des Spiels auf dem gleichnamigen Film beruht. Der Spieler übernimmt die Rolle des Archäologen Indiana Jones. Zu Beginn des Spieles erfährt er, dass sein Vater, ebenfalls ein Archäologe und berühmter Gralforscher, entführt worden ist. Die Suche nach dem Vater entwickelt sich zu einer Suche nach dem Gral und zunehmend in einen Wettlauf gegen Nazideutschland, das die Fähigkeiten des Grals für die Aufrüstung nutzen will. Die Handlung des Spiels orientiert sich in groben Zügen am zu Grunde liegenden Film. Die aufgesuchten Orte (Venedig, ein Schloss in Österreich, Berlin und Iskenderun) und die dort zu erreichenden Ziele sind identisch. Da sich jedoch immer wieder auch vom Film abweichende Handlungswege ergeben und die Aktionen an den bekannten Orten auch deutlich anders sind, emanzipiert sich das Spiel von der Vorlage und nutzt vielmehr den Vertrautheitseffekt zu seinem Vorteil. An verschiedenen Stellen im Spiel verzweigen sich die möglichen Handlungsstränge leicht, bevor sie wieder in einer gemeinsamen Strecke münden. Über bestimmte Aktionen lässt sich dann der folgende Weg bestimmen.
Banner

Jolly Rover

Das goldene Zeitalter der Hundepiraten ist angebrochen! Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Der absolute Star ist Gaius James Rover, der Sohn des berühmten Clowns Jolly Rover, der damals durch ein missglücktes Feuern der Spaßkanone getötet wurde. Nach dem tragikomischen Tod seines Vaters wächst der junge Gaius, der lieber seinen Mittelnamen James verwendet, bei seinem Onkel, einem reichen Plantagenbesitzer, auf einer kleinen karibischen Insel auf. Beim Versuch einer besonders kniffligen Jonglierbewegung vermischt er aus Versehen ein Fass voller Rum mit Tabak und erfindet dadurch ein starkes und süchtig machendes Gebräu namens ‘Jolly Rover’, das in der Karibik zu Höchstpreisen verkauft wird. Jedoch fließen die ganzen Gelder des Jolly Rover Verkaufs direkt seinem Onkel zu. Gaius sehnt sich aber nach Abenteuer und Action und vor allem auch nach einer Möglichkeit, endlich einen eigenen Zirkus auf die Beine zu stellen und damit in die Fußstapfen seines Vaters zu treten. Dabei kommt ihm sein verunglückter Jonglierversuch mal wieder zur Hilfe. Denn während sein Onkel nicht da ist, kommt plötzlich ein großer Auftrag von Guy DeSilver rein, dem Präsidenten der berüchtigten Groggy Island. Und er zahlt auch noch im voraus! Voller Optimismus kratzt Gaius seine ganzen Ersparnisse zusammen und heuert ein Schiff und eine Mannschaft an, die ihn nach Groggy Island bringen sollen. Auf dem Weg dahin begegnet er vielen verschiedenen Halsabschneidern, Schlingeln und Schelmen, die man alles in allem als Piraten bezeichnen kann. Ab jetzt folgen Sie dem stoppligen Hinterteil von Gaius auf Schritt und Tritt über drei wilde tropische Inseln hinweg bei seinem Versuch, den Traum nach einem eigenen Zirkus zu erfüllen. Dabei wird sein Weg jedoch von Piraten, Gaunern, Voodoozauber, Liebe und einer beträchtlichen Sorge um Knete erschwert. Jolly Rover ist ein traditionelles 2D Abenteuer per Mausklick mit einfachen Elementen wie einem integrierten Hinweissystem und einer Taskleiste. Bonuselemente beinhalten freischaltbare Kapitänsbiographien, Musik, Konzeptgestaltung und Kommentare der Entwickler! Eigenschaften: Über 60 wunderschöne Szenarien gilt es zu erkunden 25 farbenfrohe und vollkommen animierte Figuren Traditionelles Abenteuer per Mausklick mit einem einfachen Interface Komplett integriertes Hinweis- und Suchsystem Freischaltbare Extras inklusive Kapitänsbiographien, Konzeptgestaltung, Musikstücken und Kommentaren der Entwickler
Banner

King's Quest™ Collection

<p><!--StartFragment-->Sieben Klassiker in einer Sammlung. Erleben Sie das goldene Zeitalter der Abenteuerspiele erneut mit der Rückkehr von King's Quest.<br><!--EndFragment--></p><ul><li>Der tapferste Ritter in ganz Daventry, Sir Graham, wird vom sterbenden König beauftragt, sich in<span>&nbsp;</span><strong>Quest for the Crown</strong><span>&nbsp;</span>auf die Suche nach der Krone zu begeben. Indem er die drei Schätze von Daventry findet, wird er nicht nur das Land retten, sondern auch selbst zum König gekrönt werden.<br></li><li>Nun der König von Daventry, sieht Graham eine Vision einer wunderschönen Frau, gefangen in einem Turm. In<span>&nbsp;</span><strong>Romancing the Throne</strong><span>&nbsp;</span>versperren Nixen und Vampire den Weg zu seiner gefangengehaltenen Braut.<br></li><li>Der junge Lehrling eines bösartigen Magiers muss den Fängen seines Meisters entkommen, wenn er nicht dem Tod ins Auge blicken will. Nach der Entdeckung, dass er der lang verlorene Sohn der königlichen Familie ist, muss der junge Prinz Alexander in<span>&nbsp;</span><strong>To Heir is Human</strong><span>&nbsp;</span>sein Erbe antreten.<br></li><li>King Graham liegt im Sterben und nur eine magische Frucht aus einem weit entfernten Land kann ihn heilen.<span>&nbsp;</span><strong>The Perils of Rosella</strong><span>&nbsp;</span>schickt bösartige Feen und angsteinflößende Gegner in den Kampf gegen die tapfere Prinzessin, die ihren Vater retten will.<br></li><li>Als er eines Tages nach Hause kommt, stellt King Graham fest, dass sein Schloss verschwunden ist. Noch einmal muss er sich ins Abenteuer stürzen, um seine Familie zu finden. In<span>&nbsp;</span><strong>Absence Makes the Heart Go Yonder</strong><span>&nbsp;</span>muss Graham selbst Magie erlernen, um seine Geliebten vor einem bösartigen Fluch zu retten.<br></li><li>Heimgesucht von der Erinnerung an die entführte Prinzessin, die seiner Familie half, dem üblen Magier Mordack zu entkommen, erfährt Alexander von einer Verschwörung, die wunderschöne Cassima dazu zu zwingen einen bösen Vizier zu heiraten. Mit dem Schwur, die Frau zu schützen, die sein Leben rettete, macht sich Alexander in<span>&nbsp;</span><strong>Heir Today, Gone Tomorrow</strong><span>&nbsp;</span>auf in ein neues Abenteuer.<br></li><li>Rosellas rebellische Ader könnte in<span>&nbsp;</span><strong>The Princeless Bride</strong><span>&nbsp;</span>dazu führen, dass sie den König der Trolle heiraten muss. Mit Hilfe ihrer Mutter, Königin Valanice, muss Rosella den Plan zur Vernichtung von Eldritch vereiteln und ihr eigenens Happy End finden.</li></ul>
Banner

LOOM™

Loom ist ein Grafikadventure, das eine Handlung im Märchenumfeld hat. Anders als bei den bis dahin bekannten Lucasfilm Spielen erfolgt die Steuerung nicht über Aktionsverben, sondern über Melodien, denen bestimmte Aktionen zugeordnet sind. Der Spieler übernimmt die Rolle des jungen Webers Bobbin Threadbare, der auf der Insel der Weber (Loom Island) von seiner Ziehmutter Hetchel aufgezogen wurde. An seinem siebzehnten Geburtstag steigt er alleine auf die Felsen an der Küste und erwartet den Schwan, der jedes Jahr an diesem Tag wiederkommt - seine verwandelte Mutter. Nach seiner Rückkehr ins Dorf wird er Zeuge, wie seine Ziehmutter nach einem Urteil des Ältestenrates aus Versehen in ein Schwanenei verwandelt wird. Von einem hereinfliegenden Schwan werden Hetchels Richter daraufhin in Schwäne verzaubert, die von der Insel fliegen. Zwar gelingt es Bobbin, Hetchel wieder aus dem Ei schlüpfen zu lassen, und er wird von ihr grob über die Situation informiert, als letzter verbliebener Mensch auf der Insel muss er sich dann aber alleine auf die Suche nach seinen verzauberten Gilden- mitgliedern machen. Dabei hilft ihm sein Zauberstab, mit dessen Hilfe er durch magische Melodien seine Umwelt verändern kann. Im Laufe der Geschichte trifft Bobbin auf andere Gilden und deren Mitglieder wie Schäfer, Glasmacher, Schmiede und Kleriker und später auch auf magische Wesen wie einen Drachen und die Geister Verstorbener und kommt einer Verschwörung auf die Spur.
Banner

Maniac Mansion

Maniac Mansion ist ein 1987 erschienenes 'Point-and-Click'- Adventure der Firma Lucasfilm Games (heute LucasArts), das von Ron Gilbert entwickelt wurde. Durch ein neues Bedienkonzept ist Maniac Mansion der Urvater des Genres. Sandy, die Freundin von Dave, einem der Spielhelden, ist entführt worden und soll von Dr. Fred Edison für wissenschaftliche Experimente missbraucht werden. Da die Familie unter dem Einfluss eines bösen außerirdischen Meteors steht, ist im Haus der Edisons kaum etwas normal und die Rettung gestaltet sich schwierig. Der Spieler übernimmt abwechselnd die Rollen von Dave und zwei im Vorspann frei wählbaren Freunden, die in das Haus eindringen und dort die Rettung von Sandy erreichen müssen. Abhängig von der Zusammenstellung des Teams ergeben sich dabei verschiedene Ansätze zur Lösung. Maniac Mansion hat von allen LucasArts-Adventures die größte Zahl an roten Heringen, was zum Teil auch daran liegt, dass verschiedene Gegenstände erst mit anderen, nicht eingesetzten Teammitgliedern sinnvoll nutzbar werden.
Banner

Monkey Island™ 2: LeChuck’s Revenge™

Guybrush ist auf der Suche nach dem Schatz Big Whoop. Zu Beginn der Geschichte befreit Guybrush die Bevölkerung Scabb Islands von Largo LaGrandes Embargo. Allerdings verliert er dabei LeChucks Bart an diesen. Mit dem Bart gelingt es Largo den Piraten LeChuck wiederzubeleben. Guybrush zieht los, um die vier Kartenteile der Insel zu finden, auf welcher der Schatz Big Whoop lagert. Auf der Suche trifft Guybrush unter anderem auf Elaine. Als er die vier Kartenteile gefunden hat, muss er feststellen, dass der Kartograph Wally, den er benötigt, um die Insel auf der Karte zu identifizieren von LeChuck entführt wurde. Guybrush macht sich daher zu dessen Festung auf, wo er von Wally erfährt, dass der Name der Insel, die er sucht, Dinky Island ist. In der Festung löst Guybrush eine Explosion aus, die ihn zufällig auf jene Insel schleudert. Als man dort eine Schatztruhe findet, taucht Elaine Marley auf, allerdings fällt Guybrush in ein unterirdisches Gangsystem, bevor diese ihn retten kann. Dort trifft er LeChuck, den er mit einer Voodoopuppe besiegen kann. Als Guybrush ihm seine Maske abzieht, stellt er fest, dass LeChuck scheinbar sein Bruder Chuckie ist. Schließlich werden die beiden aus dem Gangsystem hinausgebeten. Guybrush und LeChuck, nun in Kindergestalt, befinden sich in einem Vergnügungspark in Gesellschaft ihrer Eltern. Gegen Ende sieht man LeChucks Augen aufblitzen, sowie Elaine, die sich fragt, ob Guybrush von LeChuck verhext wurde.
Banner

Paranormal Pursuit: The Gifted One Collector's Edition

<p>Du bist eine engagierte Mitarbeiterin des Jugendamtes. Eines Tages erhältst Du einen verdächtigen Anruf. Als Du der Angelegenheit nachgehst, musst Du schnell feststellen, dass Du in eine ganz üble Sache hineingeraten bist. Ein korrupter Politiker macht Jagd auf Kinder mit übersinnlicher Begabung und sendet seine Häscher, den Jungen einzufangen und Dich zu töten. Entrinne ihren Klauen und decke auf, was hinter der Verschwörung steckt!</p><p>Dies ist eine exklusive Sammleredition voller Extras, die nicht in der Standardedition enthalten sind. Als Bonus erhältst Du mit dem Erwerb von Sammlereditionen 3 Stempel auf Deiner Monatsprämienkarte!</p><p>Die Sammleredition beinhaltet:</p><ul style="-webkit-tap-highlight-color: rgba(0, 0, 0, 0); margin-right: 0px; margin-bottom: 0px; margin-left: 0px; color: rgb(51, 51, 51); font-family: Arial, Helvetica, sans-serif; -webkit-text-stroke: 1px rgba(0, 0, 0, 0);"><li style="-webkit-tap-highlight-color: rgba(0, 0, 0, 0);">Spannende, rasante Geschichte!</li><li style="-webkit-tap-highlight-color: rgba(0, 0, 0, 0);">Aufregende Fluchtszenen</li><li style="-webkit-tap-highlight-color: rgba(0, 0, 0, 0);">Viele interaktive Minispiele</li><li style="-webkit-tap-highlight-color: rgba(0, 0, 0, 0);">Sammle alle Münzen</li><li style="-webkit-tap-highlight-color: rgba(0, 0, 0, 0);">Setze Dein Abenteuer im Bonuskapitel fort!</li></ul><p style="-webkit-tap-highlight-color: rgba(0, 0, 0, 0);"><br></p><p style="-webkit-tap-highlight-color: rgba(0, 0, 0, 0);">(Text: Big Fish Games)</p>
Banner

Phantasmagoria

Adrienne Delaney und ihr Mann Donald Gordon haben sich ein altes viktorianisches Haus auf einer kleinen Insel in Neu-England gekauft. Adrienne beginnt gleich mit der Erforschung ihrer neuen Umgebung. Dabei stößt sie auf verschlossene Türen und andere ungewöhnliche Begebenheiten. Eines Tages entdeckt sie eine geheime Kapelle im hinteren Teil des Hauses. Dabei befreit sie einen Dämon. Dieser ergreift sofort Besitz von ihrem Ehemann Don. Der Traum vom glücklichen Leben ist augenblicklich vorbei. Don ist ständig aggressiv und bekommt immer schlimmer werdende Ausfälle (beispielsweise vergewaltigt er seine Ehefrau). Aber auch Adrienne erlebt viele grausame Visionen schrecklicher Morde in den Spiegeln. Nach und nach wird ihr klar, dass ihr Haus eine grausame Vergangenheit hat. Der Hausherr, der vorher hier lebte, hatte seine fünf Ehefrauen auf bestialische Weise umgebracht. Der erste Teil der Serie wurde hoch gelobt und sogar 1996 in Cannes, Frankreich als bestes Spiel mit der Goldenen Milia ausgezeichnet. Das Spiel wurde vollständig in einem Blue-Board-Studio virtuell aufgezeichnet. Es war neben Wing Commander III eines der ersten Spiele mit echten Schauspielern. Insgesamt belegt das Spiel sieben CD-ROMs. Die englische Version ist hinsichtlich der Synchronisation deutlich besser als die deutsche Version. Erschienen ist das Spiel im Herbst 1995. Hauptrollen: Victoria Morsell, David Homb, Robert Miano, Stella Stevens, Karl Neimiec und andere. Die Story stammt von Roberta Williams. Quelle: Wikipedia
Banner

Phantasmagoria 2: A Puzzle of Flesh

Knapp ein Jahr nach Phantasmagoria erschien auch schon dessen Nachfolger Labor des Grauens im Herbst 1996. Der Unterschied wurde schon im Autorenwechsel zwischen Roberta Williams und Lorelei Shannon deutlich. Die Fortsetzung hatte mit dem ersten Teil nichts mehr gemeinsam. Es dreht sich hier um eine völlig andere Geschichte. Diesmal geht es um den ruhigen Curtis Craig. Er ist gerade dabei, sein Leben neu aufzubauen – und momentan scheint dies auch wunderbar zu gelingen. Denn er hat so ziemlich alles was man sich wünscht: Einen guten Job, eine liebende Freundin, eine schöne Wohnung und einen netten Freundeskreis. Vor einem Jahr wurde er aus der Anstalt für Geistesgestörte entlassen. Doch gerade jetzt passieren wieder unheimliche Dinge. Er hat unheimliche Visionen, bekommt Anrufe von seiner toten Mutter, die sich erhängt hat, und E-Mails von seinem längst verstorbenen Vater. Dann geschehen die ersten Morde und alle Indizien weisen auf Curtis hin. Noch dazu hängt ihm die Polizistin Detective Allie Powell dicht an den Fersen. Inzwischen wird er wieder von wahnsinnigen Illusionen geplagt. In tiefer Verzweiflung macht er sich auf die Suche nach Hinweisen. Im Keller seines Arbeitgebers Wyntech stößt er auf etwas wahnsinnig Bizarres, das sich kaum ein Mensch vorstellen kann. Auch dieser Teil wurde von Schauspielern gedreht, diesmal allerdings in einem richtigen Studio. Das Spiel erschien auf 5 CDs. Die deutsche und US-amerikanische Version des Spiels ist ungeschnitten und wurde von der BPJS aufgrund seiner Inhalte indiziert, wovon die englische Version verschont blieb, da diese in den Videoszenen geschnitten wurde. Das Spiel wurde aber weniger gut bewertet als sein Vorgänger. Hauptrollen: Paul Morgan Stettler, Monique Parent, Ragna Sigrun, Warren Burton, Regina Byrd Smith, Paul Mitri, Burt Bulos, Cynthia Steele und andere. Quelle: Wikipedia
Banner

Puzzle Agent

Da sämtliche Anfragen des Weißen Hauses an die Scoggins Eraser Co. nur mit seltsamen Puzzles beantwortet werden wird Nelson Tethers von der U.S. Abteilung für Puzzle Forschung auf den Fall angesetzt. Die seltsamen Vorkommnisse in Scoggins werden jedes Gramm von Tethers Fachkompetenz auf die Probe stellen, und vermutlich genauso seinen Verstand, denn Denkaufgaben lauern an jeder Ecke: Labyrinthe, Logik-Puzzles, Rätsel und mehr. Er wird schnell feststellen, dass diese Rätsel, zusammen mit den klinisch beschäftigten Bewohnern, geheimen Organisationen und auffälligen Tönen aus dem Wald, zu einem großen zentralen Mysterium gehören. Und was ist mit den Gnomen? Erschaffen mit den einzigartigen erzählerischen und visuellen Fähigkeiten des Comic-Autors Graham Annable und vermittelt mit dem unverkennbaren verräterischen Erzählstil ist Puzzle Agent mit Sicherheit eine fordernde, erregende und packende Erfahrung, vielfältiger als die Zustände eines Kryptogramms. - Jede Menge Puzzles die Ihre Neuronen auf die Probe stellen. Finden Sie jedes Puzzle, um das Mysterium um Scoggins zu lösen -- Labyrinthe, Logik, Rätsel, Denkaufgaben und mehr. - Erforschen Sie das Unbekannte, Seltsame und Verblüffende, um diesen Fall zu lösen. Ihre Entdeckungen ergeben Hinweise auf eine größere Mysterium, welches das Dorf in seinem Bann hält, oder führen zu weiteren Puzzles, die ebenfalls gelöst werden müssen, um Antworten zu bekommen ... oder vielleicht noch mehr Fragen. - Jagen Sie nach Hinweisen: Kaugummi-kauen hilft Agent Tethers beim Nachdenken und Lösen. Finden Sie und sammeln Sie Kaugummi-Streifen überall im Dorf, um Tipps für Puzzles zu bekommen, bei denen Sie nicht mehr weiter wissen.
Banner

Quest for Glory Collection

Quest for Glory ist eine ab 1989 erschienene fünfteilige Adventure-Computerspieleserie mit Rollenspielelementen, die von Corey und Lori Cole entwickelt wurde. Sie wurde eine der beliebtesten Spieleserien von Sierra On-Line. Quelle: wikipedia
Banner

Sam & Max Hit the Road

Sam and Max Hit the Road ist ein 1993 von LucasArts herausgegebenes "Point and Click"-Adventure basierend auf den Comicfiguren Sam & Max von Steve Purcell. Obwohl auch dieses Spiel die SCUMM-Engine verwendet, verzichtet das Bedienkonzept des Spieles erstmals auf die bewährten Aktionsverben und nutzt den kompletten Bildschirm für die Spielegrafik. Die Handlung des Spieles führt die beiden vom Spieler zu steuernden Hauptfiguren Sam, einen menschenähnlichen Hund, und Max, einen psychopathischen und angriffslustigen weißen Hasen, auf der Suche nach einem verschwundenen Yeti durch ein von Kitsch und Absurditäten durchzogenes Amerika. Bei der erzählten Geschichte handelt es sich um eine Groteske. Neben den für ein Adventure von LucasArts bekannten witzigen Aufgaben, deren Lösung durch die Kombination der unterschiedlichsten Gegenständen möglich wird, sind auch verschiedene kleine Spiele im Spiel selbst integriert (Schiffeversenken usw.).
Banner

Sam & Max Staffel 3

Benutze deine übersinnlichen Kräfte gegen Furcht erregende Bösewichte in dieser 5 Folgen umfassenden epischen Comedy-Geschichte. Im Devil’s Playhouse werden die Stärksten und Seltsamsten mit übernatürlichen Kräften ausgestattet: Intergalaktische Kriegsherren und unheimliche Götter, Untergrundbewohner und Erkunder des Verborgenen. Das aus einem Hund und Kaninchen bestehende unabhängige Polizei-Team Sam & Max suchen nach den Geheimnissen der übernatürliche Kraft, während der durchgeknallte Max Fähigkeiten wie Gestaltverwandlung, Teleportierung, Gedankenlesen und Hellseherei gewinnt, um die Feinde zu bekämpfen.
Banner

Space Quest™ Collection

Space Quest ist eine Reihe von sechs Grafik-Adventures, die zwischen 1986 und 1995 durch den ehemaligen Computerspiele-Hersteller Sierra On-Line produziert und veröffentlicht worden sind. Die als Parodie auf Science-Fiction-Themen wie vor allem Star Wars und Star Trek angelegte Handlung stammt von den Entwicklern Scott Murphy und Mark Crowe, die sich selbst auch als Two guys from Andromeda bezeichnen. Hauptperson der Handlung ist der Weltraum-Hausmeister Roger Wilco, der in einer humorvollen Mischung aus Unwissen, Ungeschick und Zufall immer wieder zum Retter der Welt wird, wobei mit Ausnahme des Spielers niemand die Zusammenhänge erkennt, weshalb er für seine bei der Rettung begangenen Verstöße gegen nachrangige oder völlig unsinnige Vorschriften häufig noch zur Rechenschaft gezogen wird, statt als Held gefeiert zu werden. Quelle: wikipedia
Banner

Starship Titanic

Im Herzen unserer Galaxie, einer Hochkultur, von der wir wissen, dass nichts das größte und schönste Raumschiff aller Zeiten gebaut hat, die Raumschiff Titanic. Majestätisch und luxuriös, ähnelt das Innere einer Mischung aus Ritz, Chrysler-Gebäude, Tutanchamuns Grab und Venedig. Das Raumschiff Titanic ist ein technologisches Wunderwerk. Und es kann unmöglich schief gehen. Theoretisch. Sekunden nach seiner Jungfernfahrt stürzt er in den Hyperraum, verschwindet.... und kollidiert mit Ihrem Haus. Verwirrt finden Sie den Weg an Bord, und während Sie auf das beeindruckende Innere blicken, hebt das Schiff wieder ab und steuert tief in den Weltraum. Ihr seid gestrandet. Aber du bist nicht allein..... Das Schiff wird von einer Besatzung aus fehlerhaften Robotern und einem halbstarken Papagei bewohnt. Du entdeckst, dass du mit ihnen kommunizieren kannst, eine Leistung, die durch SpookiTalk, die von den Spielen entwickelte interaktive Sprach-Engine, ermöglicht wird. Sie können mit jedem der Robotercharaktere chatten - dem berühmten Doorbot, Nobby dem hypochondrischen Liftbot oder Fortilian Bantoburn O'Perfluous dem unerhört geselligen Barbot. Sprich mit ihnen, verhöre sie. Gib ihnen Befehle. Sie werden auf dich hören, dir antworten und, wenn sie sich danach fühlen, dir gehorchen. Manchmal. Zuerst bist du ein Passagier der dritten Klasse, und du befindest dich schnell im Griff einer der mächtigsten Kräfte, die der Mensch kennt - dem Wunsch nach einem kostenlosen Upgrade. Während ihr euch auf die zweite und schließlich auf die erste Klasse bewegt, wird euch immer mehr von dem Schiff zugänglich, und immer mehr seiner Geheimnisse werden enthüllt. Was ist hier passiert? Welche schrecklichen Ereignisse ereigneten sich in der Nacht vor dem Start? Wer ist die geheimnisvolle Titania, deren brütende Statuen das Schiff dominieren? Kannst du eine Reihe von immer bizarreren und surrealen Rätseln lösen, das zentrale Geheimnis lüften und zur Erde zurückkehren, bevor der Papagei dich endgültig und unwiderruflich verrückt macht? Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator
Banner

Tales from the Borderlands

Tales from the Borderlands ist eine fünfteilige episodische Spielserie von den Machern von The Wolf Among Us und The Walking Dead: A Telltale Games Series. Diese Geschichte, die nach den Ereignissen in Borderlands 2 auf die unnachgiebige Welt der Pandora trifft, ist eine Geschichte voller Borderlands' unverwechselbarem Humor und folgt zwei Abenteurern auf ihrer Suche nach Größe. Du spielst als Rhys, ein Hyperion'Anzug' mit dem Traum, der nächste gutaussehende Jack zu sein, und Fiona, eine pandoranische Betrügerin, die versucht, ihren größten Schwindel aller Zeiten zu erzielen. Ihre Reise führt Sie auf eine wilde Reise, auf der Gangster, Banditenherren und Gewölbejäger nur einige der Hindernisse sind, denen Sie in dieser neuen Sichtweise auf das preisgekrönte Universum von Gearbox Software begegnen werden. - Spielen Sie als Rhys, auf einer Mission, um Hyperion zu seinem Partner zu machen. - Spiele als Fiona, auf einer Mission, um das Geld für sie zu verdienen (alles davon). - Entdecken Sie die Pandora wie nie zuvor: Vertraute und neue Orte, die als mehr als nur Kanonenfutter zum Leben erweckt wurden. - Deine Entscheidungen sind wichtig, die Geschichte um dich herum zu ändern und die Geschichte zu deiner zu machen. Systemanforderungen
Banner

The Blackwell Legacy

Als Rosa Blackwells einzige Verwandte nach zwanzig Jahren im Koma stirbt, glaubt sie, das Schlimmste hinter sich zu haben. Das alles ändert sich jedoch, als Joey Mallone, ein hämischer Geist aus den 1930ern, in ihr Leben platzt und ihr mitteilt, dass sie ein Medium ist. Ob sie es wollen, oder nicht - es liegt nun an ihnen, die übernatürlichen Leiden von New York in dieser, von Kritikern gefeierten, Point-and-Click Adventure-Serie zu heilen. Als drei NYU-Studenten nacheinander Selbstmord begehen, glaubt niemand, dass eine dunkle Macht am Werke ist. Niemand, außer dem frischgebackenen Medium Rosa Blackwell und ihrem neuen, spirituellen Helfer Joey Mallone. Diesen gequälten Seelen Frieden zu verschaffen, wird zu ihrer Feuerprobe.
Banner

The Curse of Monkey Island

Zu Beginn des Spiels wird Guybrush von LeChuck auf dessenSchiff gefangen genommen. LeChuck belagert gegenwärtig PlunderIsland, dessen Gouverneurin Elaine Marley ist. Guybrush bekommtin einem Dialog zwischen den beiden zufällig mit, dass Elainein ihn verliebt ist. Im Folgenden gelingt es ihm, das Schiff zusprengen, was LeChucks Ableben zur Folge hat. Als Guybrush wieder an Land kommt, macht er Elaine einen Heiratsantrag und überreicht ihr dabei einen Diamantring, den er aufLeChucks Schiff gefunden hatte. Jener Ring verwandelt Elaine mittelseines Voodoo-Fluchs in eine Goldstatue, die kurz darauf von Piratenentwendet wird. Von der Voodoolady erfährt Guybrush, dass er einengroßen unverfluchten Diamantring benötigt, um den Fluch wiederaufzuheben, sowie dass er diesen auf Blood Island finden könne. Daher rekrutiert er eine Mannschaft, besorgt sich ein Schiff und gelangt wieder in den Besitz von Elaines Statue. Außerdem treibt er eine Karte auf, die ihm den Weg nach Blood Islandzeigen soll. Währenddessen kann LeChuck wieder zu seinem Daseinals Untoter zurückfinden. Auf der Fahrt wird Guybrush die Karte vondem Piraten Röchelieu gestohlen. Es gelingt ihm jedoch diesen in einem Fechtkampf zu besiegen und sodie Karte wiederzubekommen. Anschließend segeln Guybrush und seineMannschaft nach Blood Island. Dort bringt Guybrush den Ring sowieden unverfluchten Diamanten in seinen Besitz und kann so durch dasErsetzen des verfluchten durch den unverfluchten Diamantring denFluch lösen. Er und Elaine werden danach jedoch von dem Geisterpiratengefangen genommen und nach Dinky Island in den Freizeitpark Big Whoopgebracht, wo Guybrush schließlich LeChuck unter einem Eisberg begräbt.
Banner

The Dig®

Ein Asteroid bedroht die Zukunft der Erde und die NASA beschließt, ihn durch atomare Sprengungen unschädlich zu machen. Der Spieler übernimmt die Rolle des Kommandanten der Mission, Boston Low, der zusammen mit der Reporterin Maggie Robins und dem Wissenschaftler Dr. Brink die Mission ausführen soll. Zwei weitere Crewmitglieder, der Space-Shuttle-Pilot Ken Borden und die Politikerin Cora Miles, sollen bei dem Einsatz an Bord des Shuttles bleiben. Bei näherer Untersuchung des Asteroiden entdeckt das Außenteam, dass es sich um ein außerirdisches Raumschiff handelt, das Low, Robbins und Brink auf einen weit entfernten Planeten bringt, wo sie auf die Spuren einer außerirdischen Lebensform stoßen. Um wieder auf die Erde zurück zu kommen, muss das Rätsel der alten Kultur gelüftet werden. Neben den klassischen Adventureaufgaben bietet das Spiel auch einige Denksportaufgaben und Puzzles, die erfolgreich gelöst werden müssen.
Banner

The Secret of Monkey Island

Das Spiel stellt Guybrush Threepwood vor, ein junger Mann, der Pirat werden möchte. Am Anfang des Spiels wird er an der karibischen Insel von Mêlée (Mêlée Island) angespült. Guybrush trifft auf die Anführer der Piraten, die ihm drei Aufgaben stellen, bei denen er sich als Pirat beweisen muss: den Schwertmeister der Insel beim Beleidigungsfechten besiegen, eine Statue aus dem Haus der Gouverneurin stehlen und einen vergrabenen Schatz finden. Bei der Erfüllung dieser Aufgaben trifft er auf verschiedene interessante Charaktere, darunter, Carla, Meathook, Otis und die hinreißende Gouverneurin Elaine Marley. Der Geisterpirat LeChuck ist seit seinen Lebzeiten in Elaine verliebt. Während Guybrush beschäftigt ist, wird sie von LeChucks Crew entführt und nach Monkey Island verschleppt. Guybrush zieht eine Crew (Carla, Meathook und Otis) zusammen, kauft ein Schiff und bricht auf, um die mysteriöse Insel zu finden und Elaine zu befreien. Als Guybrush Monkey Island schließlich erreicht, erkundet er die Insel und entdeckt eine Bande Kannibalen. Nachdem er ihnen hilft eine verlorene Voodoo-Zutat wieder zu beschaffen, geben sie ihm dafür ein Rezept mit dem Geister zerstört werden können. Doch als Guybrush LeChuck nachstellt, erzählt ihm Einer seiner Crewmitglieder, dass LeChuck nach Mêlée Island gegangen ist, um Elaine zu heiraten. Guybrush kehrt zurück nach Mêlée (entweder mit seiner Crew oder Herman Toothrot), und geht zur Kirche, um die Hochzeit zu verhindern. Als er zur Hochzeit in der Kirche kommt (dabei ruft er verzweifelt „Elaine!“, offensichtlich eine Parodie auf die Schlussszene in dem Film Die Reifeprüfung), bemerkt er, dass Elaine bereits ihren eigenen Fluchtplan verfolgt. LeChuck fängt an Guybrush zu schlagen; bis er LeChuck mit dem Rootbier bespritzt (bezogen auf die angebliche einzigartige Voodoo-Wurzel). Als LeChuck besiegt ist, sehen sich Elaine und Guybrush in einer romantischen Szene ein Feuerwerk an.
Banner

Toonstruck

Im Verlauf einer kreativen Blockade gelangt Zeichner Mal Block plötzlich und unerwartet durch einen mysteriösen Unfall in eine Cartoonwelt, in der nicht nur seine eigenen Kreationen, sondern noch viel schlimmere Gestalten leben. Steuern Sie Filmstar Christopher Lloyd ("Zurück in die Zukunft", "Die Addams Family") durch diese verrückte Animationswelt, in der Euterpiercings, gehirnmanipulierte Clowns und Wölfe in billigen Poyesteranzügen zur Tagesordnung gehören. Bereien Sie das Königreich von dem Grafen Widerlus, indem Sie Nutztiere verarschen, den königlichen Butler schikanieren, etliche Gegenstände entwenden und generell alle Einwohner mit dummdreisten Fragen auf die Palme bringen. Point'n'Click Adventure das Videosequenzen und Animation interaktiv vereint. Mal Block verschlägt es unfreiwillig in die Welt seiner Schöpfung. Das Chaos ist damit vorprogrammiert wenn es darum geht die Comic-Welt vom interaktiven Mal zu erlösen.
Banner

Zak McKracken and the Alien Mindbenders

Der Spieler übernimmt die Rolle von Zak McKracken, einem frustrierten Boulevardreporter aus San Francisco. Im Vorspann zum Spiel erscheinen ihm in einem Traum Außerirdische, eine uralte Karte der Erde, ein merkwürdiges Gerät und eine unbekannte Frau, die er am nächsten Morgen in einer Fernsehsendung wieder sieht und später auch kennen lernt. Im Verlauf der Handlung wird klar, dass Zak McKracken mit seinen neuen Freundinnen die Erde vor einer Invasion durch Außerirdische retten muss. Die Handlung des Spiels verwendet in geschickter Weise verschiedene ungelöste und populärwissenschaftlich ausgeweidete Rätsel der Menschheit. Neben dem großen Kapitel Prä-Astronautik, das den Rahmen für die Geschichte bildet, werden u. a. auch die Hochkultur der Inka, das Rätsel der Pyramiden und der Sphinx in Ägypten, El Astronauto, die ungeklärte Funktion von Stonehenge, das Mysterium des Bermudadreiecks, der Mythos Atlantis und das vermeintliche Marsgesicht aufgegriffen. Entsprechend dieser Vielzahl von Einflüssen werden im Spiel zahlreiche Orte auf allen Kontinenten und auf dem Mars aufgesucht. Im Spiel, dessen gesamte Handlung im Jahr 1998, also 10 Jahre in der Zukunft des Jahres 1988, angesiedelt ist, werden einige interessante Aussagen hinsichtlich zukünftiger Techniktrends getroffen. Beispiele sind das ausschließliche Bezahlen mit einer sog. CashCard und die Verwendung von DAT-Kassetten. Ersteres hat heute eine reale Entsprechung beim bargeldlosen Zahlungsverkehr mit Maestro-Card und Geldkarte, während sich letztere nie wirklich durchsetzen konnten und heute weitestgehend durch CDs und DVDs verdrängt wurden.
Banner